Begleiter im Januar

Begleiter im Januar

Der Januar ist fast rum und ich möchte euch meine Begleiter in diesem Monat zeigen. Ich möchte euch keine klassischen Monatsfavoriten zeigen, sondern lieber Begleiter aus dem jeweiligen Monat. Doch was heißt Begleiter?  Das heißt, ich zeige euch Produkte, die ich den Monat über benutzt habe. Da können auch Flop Produkte dabei sein oder Produkte ich die nur benutzt habe, um sie aufzubrauchen. Finde ich persönlich spannender, was meint ihr?

Meine Begleiter im Januar:

Olaz CC Cream
Die CC Cream war in einer DM Box. Diesen Monat habe ich sie bis vor ein paar Tagen jeden Tag benutzt. Ich mag sie aber leider gar nicht. Sie hinterlässt bei mir einen klebrigen Film auf der Haut und beim Auftragen habe ich das Gefühl ich wasche mir das Gesicht mit Wasser, so feucht finde ich sie. Für mich kein gutes Hautgefühl und ich werde sie einer guten Freundin vermachen, die mit der CC Cream gut zurechtkommt.

Pandora Federring
Diesen Ring habe ich euch schon hier in einem Haul gezeigt und ich kann nur sagen, dass ich ihn fast jeden Tag getragen habe und ihn so gerne anschaue. Ich bin verliebt und sehr froh ihn mir gekauft zu haben.

Maybelline Big Eyes Mascara
Diese Mascara habe ich schon im Oktober gekauft, einmal benutzt und weggepackt. Ich fand sie sehr nass und das Ergebnis klumpig und nicht schön. Jetzt habe ich sie wieder rausgekramt und finde sie sehr gut. Immer noch nicht so unschlagbar, wie meine 2000 Calorie Mascara, aber sehr gut. Besonders gut gefällt mir die Mascara für die unteren Wimpern. Noch nie waren meine unteren Wimpern so ordentlich getuscht.

The Body Shop Cleansing Butter
OMG, wie ich sie liebe. Noch nie war Abschminken so leicht und angenehm. Empathy25 hat sie vorgestellt und war auch total begeistert. Abschminken ist ja immer sehr lästig, aber mit dieser Butter bekommt man einfach alles ab und man benötigt sehr wenig vom Produkt. Nachdem ich die Butter mit einem weichen Waschlappen und heißem Wasser abgenommen habe, spannt meine Gesichtshaut nicht mehr und fühlt sich sehr weich und rein an. Für zwölf Euro nicht ganz günstig, aber trotzdem ein großer Kauftipp. Bin gespannt, wie lange ich mit der Butter auskomme.

Catrice Multi Color Blush in Iced Caramel Macchiato
Mein erster und einziger Multi Color Blush, den ich im Zuge des Sortimentwechsels für 1,75 € nicht liegen lassen konnte. Und darüber bin ich sehr froh. Immer wenn ich nicht weiß welcher Blush passen könnte greife ich zu diesem Bluse, einem Rosenholzton, dass sehr nicht sehr auffällig ist, aber trotzdem einwenig Farbe auf die Wangen bringt.

Benefit Hervana
Wenn ich nicht den Catrice Blush benutzt habe lief ich mit leicht rosa Wangen von Benefit rum. Ich finde die Farbe passt sehr sehr gut in den Winter und ist meiner Meinung nach total unterschätzt!

MAC – Russian Red
Auf einmal fühle ich mich unglaublich gut mit roten Lippen. Ich trage sie gerne in meiner Freizeit zu lockeren Outfits. Der rote Lippenstift macht alles ein bisschen edler und erwachsener und so fühle ich mich dann auch. Große Liebe.

Was waren eure Begleiter diesen Monat, auf die ihr nicht verzichten konntet?

Be first to comment