Catrice – Plum me up Scotty

Catrice - plum me up scotty 2

Die Limited Edition Luxury Lacquers von Catrice hatte ich euch hier schon vorgestellt, aber Plum me up Scotty ist so ein wundervoller Lack, dass ich ihm einfach einen ganzen Post widmen muss. Plum me up Scotty hat ein holografisches Finish. Die Grundfarbe ist eine Mischung aus Grau und Flieder – sehr besonders. Im Display fällt er nicht so sehr auf, neben den andern eher knalligeren Farben.

Catrice - Plum me up Scotty 1

Catrice – Plum me up Scotty

Der Auftrag ist streifenfrei und schon in einer Schicht deckend, aber mit zwei Schichten wird die Farbe erst richtig besonders. Zwischen den Schichten habe ich etwa fünf Minuten gewartet. Komplett getrocknet (beide Schichten) war er nach ca. Minuten. Für ein deckendes Ergebnis würde aber auch eine dickere Schicht Lack reichen. Einzig die Haltbarkeit hat mich nicht so sehr überzeugt, er ist bei meinen, zugegeben weichen Nägeln, schon am zweiten Tag gechipt. Das nehme ich aber für so eine tolle Farbe gerne auf mich.

Catrice - plum me up scotty 4

Catrice - plum me up scotty 3

Ich bin mit dem Lack mehr als zufrieden. Er ist einfach wundervoll, davon könnt ihr euch auf den Bildern selbst überzeugen. Wenn ihr ihn noch sichten solltet, dann schaut ihn euch mal genauer an.

Was haltet ihr den von Hololacken? In der Drogerie habe ich noch nie solche Lacke gesichtet. Die einigen Hololacke die ich mal toll fand waren von Kiko, die waren aber auch limitiert. Kennt ihr noch Marken die Hololacke führen? Ein intensives rot oder mimt fänd ich im Holo-Style auch sehr spannend.

 

1 Comment

Leave a Reply