Essie Sortimentswechsel

Essie Sortminetswechsel

Mein Nagellackherz gehört zu großen Teilen Essie, umso mehr habe ich mich gestern gefreut, als ich über die Essie Sortimentswechsel gestolpert bin. In erster Linie war ich darüber happy, dass tolle Farben endlich ins Standardsortiment kommen, die wir letztes Jahr limitiert waren. Fünf der Sechs neuen Farben habe ich schon in meiner Sammlung, diese werde ich euch gleich zeigen.

Doch zu erst zu den Farben, die uns verlassen werden. Von den Lacken haben ich keine Farbe, kann sie euch also auch nicht zeigen. Hier also nun die Lacke, die ihr euch schnell sichern solltet, falls ein Liebling dabei ist. Ich werde mir vielleicht noch jam-n-jelly anschauen.

Uns Verlassen:

jam-n-jelly
brazilliant
lady godiva
nice ist nice
sew psyched
drive bar

Die Lacke kommen:

 

Essie Sortminetswechsel Swatches

Swatches

Sunday Funday kennen wir aus der Sommercollection 2013 Naughty Nautical. Es ist ein korallfarbener Lack mit starkem Orange Einschlag. Leider ist er erst in 3 Schichten deckend, was mir oft zu viel Aufwand war und ich ihn nicht so häufig getragen habe. Er hat subtile silberne Partikel, die im Sonnenlicht toll rüber kommen.

Naughty Nautical ist ein intensives türkis auch mit silbernen Partikeln. Er deckt schon in einer Schicht sehr gut, aber bei ihm hatte ich immer einwenig Probleme mit der Haltbarkeit. Am zweiten Tag hat er sich schon langsam verabschiedet …

Bikini so Teeny wird für einige bestimmt das Highlight sein. Ein Wunderschönes hellblau mit wenigen silbernen Partikeln. Ich kann mich erinnern, dass der Run nach dieser LE vor knapp zwei Jahren schon hoch war und auch ich bin sehr froh ihn in meiner Sammlung zu wissen. Aber Achtung: Bei diesem Lack immer einen Unterlack verwenden. Ich hatte auf einem Finger einmal keinen Unterlack und er hat die Nägel extrem eingefärbt.

Maximilian Strass Her ist mein Tipp. Ein tolles dunkles Mintgrün mit grau Anteil, ohne Schimmer, ohne Glitzer. Den Lack hab ich schon oft getragen und ich liebe ihn. Schaut ihn euch unbedingt an.

Go Ginza, ein wunderschönes Flieder und mein zweiter Tipp. Besonders im Frühling eine tolle Farbe (auch auf den Füßen).

Der Sechste und Letzte im Bunde ist Madison ave-hue, den ich bisher noch nicht habe (das wird sich jetzt aber ändern). Es ist ein wunderschönes Magenta pink. Swatches findet ihr hier.

Fazit:

Generell bin ich von dem Austausch der Farben wirklich angetan, denn wir bekommen wirklich schöne Farben ins dauerhafte Sortiment. Allerdings hätte ich mir auch ein paar Farben gewünscht, die wir aus keiner LE schon kennen.

 

Was haltet ihr von den Farben? Ist ein Lack dabei der noch in eurer Sammlung fehlt?

Be first to comment