Haarentfernung leicht gemacht – Produkttest

Seit Jahren ein anhaltender Trend ist die Haarentfernung am ganzen Körper. Bei Frauen schon länger beliebt, ist sie bei Männern immer noch auf dem Vormarsch. Egal ob die Rasur der Achselhaare, das Trimmen der Brust oder die Intimrasur – der Mann von heute entfernt unliebsame Haare. Nicht jedoch im Gesicht. Während Bärte immer noch absolut in Mode sind, sieht es bei der Körperbehaarung anders aus. Dort ist eher kurz oder glatt in.

Produkte zur Haarentfernung beim Mann

Viele Männer legen immer mehr wert auf einen gepflegten Körper. Dies fängt beim Essen und Sport an und hört bei der Hygiene auf. So entfernen wir Männer uns in immer wachsender Zahl unsere Körperhaare. Dies tun wir zum einen aus optischen und hygienischen Gründen, zum anderen aber auch aus Liebe zu unserem Partner, die einen gepflegten und gut rasierten Körper anziehender finden. Die Industrie hat diesen Trend natürlich längst erkannt und liefert immer mehr Produkte zur Haarentfernung extra für Männer.

Produkttest für den Braun BG5010 Bodygroomer

Die Plattform für Produkttests trnd hat mich ausgewählt den neuen Braun BG5010 Bodygroomer zu testen und meine Erfahrungen zu teilen. Der Braun vereint Rasierer und Trimmer in einem Gerät und ist der Nachfolger für den Braun cruZer. Ich benutze ihn nun schon seit fast 2 Wochen und kann mir eine erste Bewertung und ein Fazit erlauben.

Positiv:

Besonders dürfte das Produktfeature ins Auge fallen, dass der Rasierer wasserdicht ist und so auch unter der Dusche oder in der Badewanne benutzt werden kann. Der akkubetriebene Rasierer hat laut Herstellerangaben eine Akkulaufzeit von 50 Minuten. Ich habe ihn zu Beginn meines Tests vollständig aufgeladen und der Akku hält nach dieser Zeit immer noch durch. Dabei kommt es mir auch nicht so vor, als würde der Trimmer an Leistung verlieren. Die Leistung ist mit meinem zuvor benutzten Trimmer übrigens nicht vergleichbar. Dieser hatte nicht so viel Power und das Trimmen fiel etwas schwerer. Zudem kommt der Braun mit 3 verschiedenen Aufsätzen für unterschiedliche Längen. Die Halterung für die Dusche/Wanne ist ein nettes Feature, da der Rasierer so nicht auf dem Badewannenrand liegen oder in der Dusche extra ein Platz gefunden werden muss.

Negativ:

Wie bereits erwähnt liegen dem Gerät 3 Aufsätze für den Trimmer bei (long, medium & sensititve). Diese sind aus flexiblem Plastik und wirken leider etwas billig. Man muss die Befürchtung haben, dass sie nach mehrmaligem auf- und abziehen brechen könnten. Für die Halterung hätte ich mir einen Saugnapf gewünscht, der dem Lieferumfang nicht beiliegt. Für die Nassrasur lässt sich der Gillette Fusion-Aufsatz hochschieben, jedoch liegt der Rasierer etwas klobig in der Hand. Der dickste Minuspunkt dürfte jedoch der Preis sein. Mit ca. 60€ (UVP) ist der Braun nicht gerade als preiswert zu bezeichnen.

Fazit zum Braun Trimmer & Rasierer Kombigerät

Trotz des hohen Preises weiß der Braun durchaus zu überzeugen. Er vereint einen leistungsstarken Trimmer mit dem Top-Modell unter den Nassrasierern. Die Kombination ist eine interessante Idee, die mit Sicherheit noch perfektioniert werden kann. So würde ich mir wünschen, dass der integrierte Gillette Fusion Nassrasierer abnehmbar wäre, da der Rasierer für die Nassrasur etwas unhandlich ist. Zum anderen würde ich die besagte Nassrasur mit Duschgel oder Rasierschaum durchführen, da der Gleitstreifen (Lubrastrip) für meine empfindliche Haut alleine nicht ausreicht.

Bewertung:

Da ich das Gerät zum Test bekommen habe, fällt bei mir der Aspekt des Preises in der Bewertung eher weniger ins Gewicht und es bleibt ein sehr positiver Gesamteindruck!

Be first to comment