Lifestyle-Urlaub mit dem Kiteboard

Ich genieße gerade die ersten Sonnenstrahlen und eigentlich ist es komisch, aber immer dann beginnen die Urlaubsvorbereitungen. Eigentlich sollte ich auf diese Idee kommen, wenn es in Deutschland schneit oder regnet, aber die Sonne ist die Motivation für einen Urlaub, in dem es noch mehr Sonne gibt. Seit einiger Zeit schaue ich mir bei YouTube viele Videos über das Kitesurfen an. Anfangs hatte ich Angst meinen Urlaub auf ein Training im Kitesurfen aufzubauen, doch eine nähere Recherche hat mich beruhigt.

Nun buche ich mir einen Urlaub zusammen, der aus vielen Komponenten besteht.

Der richtige Ort

Es gibt viele Orte, die für das Kitesurfen optimal sind. Besonders sind mir Mauritius, Rhodos, Sizilien und Mauritius aufgefallen, die auch auf der Seite Surf-Fewo als Top-Spots deklariert sind. Mein Favorit ist ganz klar Mauritius, denn das oben eingefügte Video ist schon der Hammer. Die Bilder von dem Inselstaat im Indischen Ozean haben mich heißt auf meine ersten Kitesurf-Empfehlungen gemacht.

Der Flug nach Mauritius

Meine Flüge buche ich seit Jahren meistens über www.fluege.de , denn dort werden viele Anbieter miteinander verglichen, Wenn mir der Preis ein wenig zu hoch vorkommt, dann suche ich auf anderen Portalen oder gehe im letzten Schritt in das Reisebüro. Mit diesen Daten kann ich meinen Flug mit gutem Gewissen buchen. In letzter Zeit sind verschiedene Artikel veröffentlicht worden, die Billig-Airlines kritisieren. Auch hier recherchiere ich im Vorfeld, denn billig ist nicht das neue günstig.

Die Ferienwohnung

Neben meinem Freund wird uns auch ein befreundetes Pärchen begleiten. Also fand ich ebenfalls auf Surf-Fewo eine passende Ferienwohnung. Dort wurde auch für uns ein Kurs in einer Kitesurf-Schule gebucht, so dass wir nun alle Punkte zusammen haben. Die komplette Ausrüstung können wir uns für die Übungsstunden und unsere ersten eigenständigen Versuche dort günstig mieten. Somit haben wir unseren sonnigen Strandurlaub optimal mit einer neuen Sportaktivität verbunden und sind sehr gespannt auf den spannenden Urlaub.

Be first to comment