Sale bei Lush

Lush Sale Haul

Sale bei Lush –  d.h., es gibt alle Winterartikel für den halben Preis. Ich war am Freitag mit meiner Freundin Nadine, Empathy25, dort und habe eine Sache mitgenommen, die ich euch gerne zeigen möchte. Vielleicht habt ihr noch Glück und bekommt das ein oder andere Schätzchen. Bei Lush Online ist leider schon fast alles ausverkauft. Den Haul von Emapthy25 findet ihr hier.

Vorweg: Ich habe nur zwei oder drei Sachen von Lush bisher, die ich alle toll finde, allerdings würde ich mich nicht als Lush-Fachmann bezeichnen. Im Sale ist mir nun das Geschenkpaket „Season’s Tweetings“ gekauft, das viele Produkte enthält, die ich schon länger testen wollte. Zwei Sachen habe ich schon benutzt und bin nun gespannt, wie der Rest ist. Das Paket kostet normal 54,95€., sehr viel Geld, wie ich finde…. dass gebe ich normal lieber für Klamotten aus. Jetzt habe ich 27,48€ bezahlt, dass finde ich einen guten Preis.

Lush Sale Haul

Season’s Tweetings – wunderschön verpackt

Season’s Tweetings – Die Produkte

Ultrabalm (Creme) soll die Haut mit Rosenwachs und Jojobaöl pflegen, schützen und reparieren. Laut Lush für kann man ihn benutzen, wie man will. Ich werde ihn für meine trockenen Ellebogen nehmen. Mal sehen, ob er hilft.

The Olive Branch (Duschgel) ist eines der Produkte, dass ich schon mal hatte. Ich habe es mal geschenkt bekommen und sehr gemocht. Es riecht wunderbar frisch nach Mandarinen und Oliven.

Nächstenliebe (Bodylotion) riecht  blumig, warm, pludrig. Mich begeistert der Duft sehr. Bin gespannt, wie lange er auf der Haut hält und wie pflegend die Lotion ist.

Stepping Stone (Fußpeeling) habe ich auch schon. Das Peeling benutze ich einmal in der Woche und ist für mich ein Nachkaufprodukt, weil es die Füße wunderbar weich macht und so frisch duftet, dass ich immer wenn ich es benutzte das Gefühl habe in der Sauna zu sein.

Celestial (Gesichtscreme) ist für sensible Haut geeignet und duftet leicht nach Vanille. Wenn ich meine momentane Gesichtscreme aufgebraucht habe, werde ich diese testen.

Orange Jelly (Hand- und Körperseife) riecht, wie es der Name schon vermuten lässt, nach Orange, dass aber sehr natürlich. Mal sehen, wie sie sich in der Dusche macht. Bis dahin liegt sie erstmal im Kleiderschrank und lässt meine T-Shirts duften.

Godiva (Festes Shampoo) habe ich schon einmal benutzt. Der Duft nach Yasmin ist leider gar nicht mein Fall, aber er ist nach dem Waschen auch nicht sehr hartnäckig in den Haaren. Einen Conditioner habe ich nicht benutzt, trotzdem ließen sich die Haare sehr gut durchkämmen. Nach dem Föhnen hatten sie einen tollen Glanz und auch einwenig mehr Struktur als sonst. Bisher macht Godiva einen sehr guten Eindruck auf mich.

Snowcake (Hand- und Körperseife) duftet nach Marzipan und der Duft hält auch ein paar Stunden auf der Haut. Auch das Hautgefühl nach dem Duschen war super. Die Seife gefällt mir auch sehr gut bisher.

Wart ihr schon bei Lush im Sale etwas kaufen oder habt ihr Tipps was ich bei Lush unbedingt mal ausprobieren soll?

Be first to comment