[Rezept der Woche] Überbackener Lauch

Porree überbacken und Kartoffelpüree

Lauch ist ein tolles Wintergemüse und auch nicht teuer – heute werde ich euch meine liebste Variante zeigen, überbackener Lauch. Würde ich alleine wohnen, würde ich wohl alle zwei bis drei Tage dieses schnelle Gericht essen. Gerade am Abend ein super Essen für alle Low Carb Menschen da draußen.

Die Zutaten:

Eine Packung Lauch (ca. 5-6 Stangen)
Senf
Butter
Salz
Peffer
Emmentaler

Zubereitung:

1. Die Wurzeln vom Lauch abschneiden, den Rest vom Lauch in ca. 10cm große Stücke schneiden und waschen.
3. Den Lauch in kochendem Wasser etwas 10 Minuten blanchieren.
2. Die Auflaufform mit Butter leicht einfetten und den Lauch in die Auflaufform geben.
3. Das Ganze mit einer dünnen Schicht Senf einstreichen und mit Pfeffer und Salz würzen.

Porree überbacken vorher
4. Lauch mit einer dünnen Schicht Käse bestreuen und für 20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben.

Das war es auch schon. Ein perfektes Abendessen. Als Mittagessen empfehle ich Kartoffelpüree. Wir haben noch Kapern in den Püree gegeben. Lecker!

Hier eine kurze Anleitung, wie ich meinen Kartoffelpüree mache:
Ich nehme wenn möglich immer mehlig kochende Kartoffeln, dann wird der Püree schön luftig. Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Wenn die Kartoffeln gar sind, dieses abgießen, dann etwas Muskatnuss, Salz, ein kleines Stück Butter und nach Bedarf Milch dazugeben und mit einem Kartoffelstampfer stampfen.
Wir mögen den Püree gerne noch mit etwas drin, z.B. Käse, Kapern, geröstete Cashewkerne, Haselnüsse, Avocado, Oliven … je nachdem, was ihr mögt und zu was ihr es essen wollt. Ich mag am liebsten geröstete Cashewkerne.

Arbeitsaufwand: 35-40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

Ich habe diese Woche ein erstes Foto eines nachgekochten Gerichtes bekommen. Das möchte ich euch gerne zeigen. Danke an die liebe Sarah, die meinen Rübli Schmarren nachgekocht bzw. gebacken hat und mir via Instagram ein Bild geschickt hat. Also, schickt mir eure Bilder gerne auch per Facebook, wenn ihr etwas nachkocht. Ich freue mich sehr darüber.

5a8ba0a2941211e3bc9512d8d9658d53_6

Esst ihr denn auch so gerne Lauch wie ich oder habt ihr ein anderes Lieblingsgemüse?

1 Comment

  • Antworten Februar 26, 2014

    Ronja

    Ohhh, sieht das gut aus 🙂
    Lg Ronja

Leave a Reply