Trendige vegane Nagellacke

Da ich ja letztens schon über Nachhaltigkeit bei Kosmetik geschrieben habe, wollte ich das Thema ein wenig vertiefen.

Wem das Wohl der Tiere am Herzen liegt, achtet bei seinen zukünftigen Kosmetikkäufen auf die Inhaltsstoffe und Herstellung.
Oft denkt man nicht daran, dass ja auch Nagellacke getestet werden müssen, ob sie für den Menschen verträglich sind.
Da mich persönlich dieses Thema sehr interessiert und meine Nagellackfarbe regelmäßig ändere, habe ich mal eine weitere Recherche unternommen.

Wer lieber im Drogeriemarkt bleiben möchte und nicht ganz so viel ausgeben möchte, greift auf Trend it up! zurück.

Die Marke erhaltet ihr im dm und liegt in einer Preisspanne zwischen 1 und 3 Euro. Es gibt ein riesiges Farbsortiment zwischen dem ihr wählen könnt. Die Deckkraft ist super und der Nagellack hat eine lange Haltbarkeit. Zudem achten sie darauf das Farbsortiment auf die aktuellen Trends abzustimmen, womit ihr eine Garantie dafür habt immer die trendigsten Farben tragen zu können.

Wer Rossmann über dm favorisiert, kann auf die Nagellacke von Rival de Loop Young zurückgreifen. Sie kosten um die 2 Euro. Ihr Sortiment ist nicht allzu groß, aber wenn ihr die Standardfarben rot, schwarz oder nude bevorzugt, reicht das kleine, aber dennoch feine Sortiment aus.

Haltet ihr euch lieber direkt an Naturkosmetikmarken, haltet euch an SANTE.

Neben ihren Nagellacken kann ich euch auch ihre Duschgels und Shampoos empfehlen, welche ich selber täglich verwende. Es ist ein noch schöneres Gefühl aus der Dusche zu kommen und zu wissen, dass man mit Produkten ohne Tierversuche geduscht hat.

Kommen wir aber nun wieder zurück zum eigentlichen Thema, den Nagellacken.
Sie kosten um die 11 Euro und sind in Bio-Läden oder in der Drogerie Müller erhältlich. Aktuell gibt es auf ihrer Internetseite eine Rabattaktion. Es lohnt sich also vorbeizuschauen!

Die Farben sind eher klassisch und schlicht, aber dennoch ein Hingucker durch ihren leichten Schimmer.

Wenn ihr eher in Läden wie Douglas einkauft, rate ich euch die Marke Butter London.

Das Nagellacksortiment kostet so um 18 Euro und liefert euch zusätzlich eine moderne Verpackung. Ob schlicht oder knallig in diesem Sortiment findet ihr alles über Glitzer bis hin zu modernen Sommerfarben.

 

Testet euch durch die unterschiedlichen Marken und findet euren persönlichen Favorit!

Bildquelle: Pixabay-User: FirmBee

 

 

Be first to comment