Wetterfeste Sportschuhe für Herbst und Winter

Ich bin ein Fan von Sportschuhen und versuche diese eigentlich zu jedem Anlass und zu jedem Outfit aufeinander abzustimmen. Doch jetzt in der Zeit von Schnee, Matsch und Regen, sprich Winter, ist es manchmal nicht so einfach, dass die Schuhe den Wetterbedingungen standhalten können. Als Ersatz dienen aktuell meine Winterstiefel, die zwar warm und bequem sind, aber irgendwie nicht den lockeren und entspannten Gang ermöglichen, den mir Sportschuhe liefern können. Als selbstständiger Unternehmer bin ich für die Arbeitskleidung in der Firma verantwortlich und 10-12 Stunden im Büro in Winterstiefeln zu sitzen oder stundenlange Autofahrten zu Terminen sind einfach nicht entspannt in Winterstiefeln zu meistern.

Sportschuhe für den Winter von Vans

Bei der Recherche zu diesem Thema und auf der Suche nach einer Lösung für dieses Problem bin ich auf Sizeer gestoßen, die unter anderem das Modell „Vans MTE“ im Online-Shop verkaufen. Diese Schuhe eignen sich optimal für den nassen Winter oder den matschigen Frühling. Davor habe ich im Sommer die schwarzen Standard-Vans getragen, denn seit Jahren schwören Freunde auf die angesagten Schuhe, bei denen nicht nur das Verhältnis zwischen Preis und Leistung, sondern auch die Optik und das Tragegefühl stimmen.

Die Schuhe werden aus Materialien, meistens Leder oder Wildleder hergestellt, die Funktionen aufweisen, wie zum Beispiel die problemlose Aufnahme von Feuchtigkeit oder mit Hilfe einer Polar-Anlage und einer Isolierungsschicht vor der Kälte schützen. Es ist doch schön, dass sich immer mehr namhafte Hersteller von Sportschuhen einige Gedanken machen, wie ihre Schuhe wirklich das ganze Jahr, durch alle Jahreszeiten, getragen werden können.

Das Problem der weißen Sohle im Winter

Natürlich werden nun einige Leser in den Bildern die weiße Sohle entdecken, die ein typisches Markenzeichen der Vans sind, doch hier kann ich nur sagen, dass diese wirklich so einigem Schmutz standhalten kann. Natürlich müssen Schuhe gepflegt werden und hier liegt oft der Fehler. Bei vielen Gegenständen, die wir im Alltag längst nicht so oft tragen oder benutzen wie unsere Sportschuhe, werden mit viel Pflege behandelt, während die Schuhe oft vernachlässigt werden. Natürlich müssen auch Schuhe ausreichend gepflegt, zum Beispiel mit einer Imprägnierung, um den Schuhen ein Schutzschild gegenüber Schmutz herzustellen. Eigentlich reicht es vollkommen aus, dass wenn ihr nach einem langen Spaziergang im Regen oder im Schnee nach Hause kommt, dass die Schuhe nach dem Abklopfen mit einem feuchten Tuch kurz gereinigt werden oder ihr diese kurz mit etwas sauberen Wasser abspült. So behalten die Schuhe lange ihre perfekte Optik und behalten ihre Funktionen bei, die euch vor Kälte und Feuchtigkeit schützen.

Be first to comment